DE Pro Colostral von Tisso

Hier könnt ihr alle Allgemeinen Themen ansprechen!
Forumsregeln
Verhalten im Forum:

- Wir, dass Team dulden hier keinerlei Streitigkeiten, wir möchten Spaß am Forum haben und Spaß am Austauschen.
- Leute die nur Streit rein bringen, können gleich draußen bleiben.
- Sollte dennoch mal Streitigkeiten unter Usern geben, dann bitte NICHT Öffentlich machen sondern per PN oder woanders.
- Eure eigene Meinung dürft ihr gerne Äussern ,achtet aber darauf wie sie geäussert werden, ohne jemand dabei zuverletzen oder seine meinung zu kritisieren

KEIN SPAM oder WERBUNG!

Wenn ihr gerne Produkte oder Medikamente und weiteres empfehlen wollt könnt ihr das im Forum "Empfehlungen" tun!

DE Pro Colostral von Tisso

Beitragvon Eva Irran » Sa 16. Feb 2013, 15:58

Ich möchte mit euch Haylies Erfahrungen mit Pro Colostral teilen!

Dieses Präperat nimmt Haylie bereits seit einem Jahr zum Aufbau und Unterstützung ihres Immunsystem und es hilft ihr wahnsinnig gut!

Was ist Pro Colostral?
Pro Colostral von TISSO besteht aus Colostrum. Das ist die 24-Stunden-Erstmilch neuseeländischer Biokühe, die mit speziellen Fettsäuren angereichert ist. Als sogenannte Colostralmilch bezeichnet man bei allen Säugetieren die Milch, welche in den ersten drei Tagen nach der Geburt vom Muttertier produziert wird. Da dieser Vorgang bei uns Menschen derselbe ist, kann Erstmilch von Säugetieren auch für den Menschen genutzt werden.

Erstmilch besitzt von allen Lebensmitteln den höchsten Glutathionanteil.

Pro Colostral ist 100% natürlich!

Wie bereits gesagt bekommt Haylie Pro Colostral schon über ein Jahr lang und in dieser Zeit hatte Sie keine einzige Lungenentzündung oder ähnlich schwere Krankheit. Sie hatte 2 x eine kleine Erkältung die sich nur über 3-4 Tage hinwegzog und selbst diese erkältungen waren "harmlos". Haylie hatte lediglich einen leichten Schnupfen sowie leichten Husten - Kein Fieber. Währende dieser kleinen Infekte haben wir einfach die Dosis von Pro Colostral verdoppelt und somit war Haylie auch bei beiden Erkältungen nicht auf schmerz oder fiebersinkende Mittel oder Medikamente angewiesen. Haylie bekam nur unterstützung zum atmen durch die Verabreichung von Nasentropfen. Sowie ein homeopathisches Mittel gegen Erkältungen.
Wir sind selber immer wieder sehr verblüfft wie start Haylies Immunsystem durch Pro Colostral geworden ist!
ICh kann es nur jedem chronisch krankem Kind empfehlen da es die Gefahr eines frühzeitigen Todes durch eine Lungenentzündung wirklich sehr verkleinert!!

Zur Dosierung:
Haylie bekommt eine Kapsel täglich, meistens in ihren Mittagsbrei. Man kann die Kapsel aber auch in Wasser auflösen und verabreichen. Es sollte nur nicht erwärmt werden!
Bei akuten Beschwerden wie Erkältungen einfach zwei Kapseln täglich verabreichen!!


Hier kann Pro Colostral bestellt werden.
http://www.tisso.de/de/produkte/nahrungsergaenzung/abwehrkraefte/item/1681-pro-colostral-von-tisso
Eva Irran
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 15:27

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron